Datenschutzerklärung Muster rechnung

  • Posted on: July 16, 2020
  • By:

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten durch Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en. Jede betroffene Person hat das vom europäischen Gesetzgeber eingeräumte Recht, aus Gründen, die sich auf ihre besondere Situation beziehen, jederzeit der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, zu widersprechen, die auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e oder f Buchstabe f der DSGVO beruht. Dies gilt auch für die Profilerstellung auf der Grundlage dieser Bestimmungen. Die Definition personenbezogener Daten ist viel umfassender, als Sie vielleicht denken. Wir aktualisieren und testen unsere Sicherheitstechnologie kontinuierlich. Wir beschränken den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter, die diese Informationen kennen müssen, um Ihnen Vorteile oder Dienstleistungen zu bieten. Darüber hinaus schulen wir unsere Mitarbeiter über die Bedeutung der Vertraulichkeit und die Wahrung der Privatsphäre und Sicherheit Ihrer Daten. Jede betroffene Person hat das Recht, die vom europäischen Gesetzgeber gewährt wird, ihre Einwilligung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Wenn die betroffene Person gleichzeitig auf LinkedIn eingeloggt ist, erkennt LinkedIn bei jedem Aufruf unserer Website durch die betroffene Person – und für die gesamte Dauer ihres Aufenthalts auf unserer Internetseite – welche bestimmte Unterseite unserer Internetseite von der betroffenen Person besucht wurde. Diese Informationen werden über die LinkedIn-Komponente erfasst und mit dem jeweiligen LinkedIn-Konto der betroffenen Person verknüpft.

Wenn die betroffene Person auf einen der auf unserer Website integrierten LinkedIn-Buttons klickt, ordnet LinkedIn diese Informationen dem persönlichen LinkedIn-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert die personenbezogenen Daten. Wir stellen klar, dass die Angabe personenbezogener Daten teilweise gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder auch aus vertraglichen Bestimmungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) resultieren kann. Jedes Mal, wenn auf eine unserer Seiten/Seiten mit XING-Funktionen zugegriffen wird, wird eine Verbindung zu den Servern von XING hergestellt. Soweit wir wissen, führt dies nicht zur Archivierung personenbezogener Daten. Insbesondere speichert der Dienst keine IP-Adressen oder analysiert Benutzermuster. Diese Website wird von einem externen Dienstanbieter (Host) gehostet. Die auf dieser Website erhobenen personenbezogenen Daten werden auf den Servern des Hosts gespeichert. Dazu gehören unter anderem IP-Adressen, Kontaktanfragen, Metadaten und Kommunikationen, Vertragsinformationen, Kontaktinformationen, Namen, Webseitenzugriff und andere über eine Website generierte Daten. Wir verwenden die Borlabs Cookie-Zustimmungstechnologie, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungserklärungen für die Verwendung von Cookies einzuholen. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung solcher Cookies ist Art.

6 Sek.